Neuss – Das Analystenhaus Forrester Research positioniert Xerox als einen der führenden MPS-Anbieter im Report „The Forrester Wave TM Managed Print Services (MPS) Q2 2012” vom Mai 2012. Xerox erhält diese Auszeichnung für sein MPS-Angebot, nachdem das Unternehmen im Ranking mit anderen Anbietern Topbewertungen für Angebot und Marktpräsenz sowie die höchstmögliche Punktzahl für seine Strategie erzielt hat.
 
Craig Le Clair, Vice President und Chef-Analyst bei Forrester Research und  Autor des Reports: „Xerox verfügt über ein sehr ausgewogenes MPS-Angebot und kann in allen Kategorien große Stärken vorweisen. Dazu gehören Plattform-Unterstützung, weltweite Installationen, IT Outsourcing (ITO) und vor allem Enterprise-Unterstützung. Seine Marktdurchdringung hat Xerox im Wesentlichen durch die Integration seines ITO-Geschäfts erhöht, durch den Ausbau des globalen Partnernetzwerks und durch Partner, die auf kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert sind.“
 
Der Report betont, dass Unternehmen, die Systeme von verschiedenen Quellen beziehen und über unterschiedliche Budgets finanzieren, ohne MPS-Strategie Schwierigkeiten haben werden, das Druckvolumen zu reduzieren und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Das Angebot von Xerox sei hingegen optimal auf den sich entwickelnden MPS-Markt abgestimmt, der in Zukunft sowohl den Produktionsdruck als auch die Büroumgebungen umfassen wird.
 
Xerox erhält von Forrester in den folgenden Bereichen die bestmögliche Wertung: weltweite Lieferung seiner MPS-Lösungen, mobiles Drucken, Entwicklung von Technologie und Lösungen, Integration von IT-Outsourcing, Support im Bereich Unternehmensdruck, Erfahrungen im MPS-Markt, MPS-Strategie, Einsatzbereitschaft in der Organisation, MPS-Ertrag und Engagement des Unternehmens.
 
Rajiv Agarwala, Director & General Manager Large Enterprises & Services bei der Xerox GmbH: „Auch in einem dynamischen MPS-Markt bleibt Xerox weiterhin an der Spitze. Mit dieser führenden Position demonstrieren wir unseren Kunden und Vertriebspartnern, dass die Strategien, Werkzeuge und Methodiken von Xerox weltweit verlässliche Ergebnisse liefern.“
 
Im vergangenen Jahr hat Xerox sein Angebot durch die Akquisition von NewField IT erweitert, so dass sich der Prozess der MPS-Analyse vereinfacht und sich die Implementierungsphase verkürzt. Dazu kommt eine Allianz mit Cisco, die die MPS- und mobilen Print-Angebote von Xerox in ihre Router und Switches integriert. Über Ciscos Vertriebspartner erhält Xerox zusätzliche Möglichkeiten, den Mittelstand zu erreichen. Außerdem arbeitet Xerox mit McAfee und Cisco daran, die Sicherheit seiner Dokumententechnologien und MPS-Angebote noch weiter zu erhöhen, um unternehmenskritische Daten noch besser zu sichern.