NEUSS - Erstmals in Deutschland prsentiert Xerox auf der CeBIT den neuen A4-Farblaserdrucker Phaser 6125. Die Zielgruppe: Kleine und mittelstndische Unternehmen, die Farbdokumente professionell und dabei kostengnstig drucken wollen. Xerox fhrt den Wandel zum Farbeinsatz im Broumfeld an. Mit 289,- Euro ist der Phaser 6125 der bislang preiswerteste Single-Pass-Laser-Drucker von Xerox. Im Rahmen des Xerox Green World Alliance Recycling-Programms sind die Tonerkartuschen recyclebar.

Farbdruck fr bessere Kommunikation

Der Phaser 6125 eignet sich besonders fr Firmen, die mit hochwertigem Farbdruck ihre Kundenbeziehungen optimieren mchten, wie Versicherungs- und Marketingagenturen. Das neue Farblasergert druckt zwlf Farb- und 16 Schwarz-Wei-Seiten in der Minute. Dabei wird der energieeffiziente Emulsion Aggregate High Grade-Toner eingesetzt. Mit einem schnellen 333MHz-Prozessor und standardmiger Netzwerkfhigkeit untersttzt der Phaser 6125 die Kunden dabei, Kalkulationstabellen, PowerPoint-Prsentationen und komplexe Dokumente mit Grafiken schnell zu bearbeiten. Anzeigen auf dem Display informieren den Nutzer, wenn zum Beispiel mehr Toner bentigt wird, um einen groen Druckauftrag zu erledigen. Der Drucker verfgt standardmig ber ein 250-Blatt-Fach und druckt eine groe Vielfalt an Medientypen und Gren, zum Beispiel Labels, Visitenkarten und Briefumschlge. Der Phaser 6125 ist ab sofort erhltlich.