NEUSS -- Xerox stellt seinen ersten globalen "Citizenship Report" vor und setzt damit seine Tradition sozialverantwortlicher Unternehmensfhrung fort. Der umfangreiche Bericht gibt einen berblick ber die Aktivitten und die Richtlinien des sozialen Engagements von Xerox sowie die aktuellen Erfolge und Ziele des Unternehmens. Gleichzeitig geht das Unternehmen eine Partnerschaft mit der renommierten Naturschutzorganisation The Nature Conservancy ein, um die Verwaltung der weltweiten Waldbestnde zu optimieren, die das Rohmaterial fr Papier bereitstellen. Eine Spende in Hhe von einer Million US-Dollar wurde anlsslich der Verffentlichung des "2006 Report on Global Citizenship" von der Xerox Foundation an The Nature Conservancy bergeben.

Der Bericht ist eine Zusammenfassung der Aktivitten des Unternehmens im Umweltschutz. Er erlutert Richtlinien fr den Arbeitsplatz, das Verhalten im Unternehmen, gegenber Kunden und in der Gesellschaft. Unter dem Leitsatz "Revealing Our True Colors" werden Themen angesprochen wie Ethik und Unternehmenspolitik, Schutz von Kundendaten, Kundenzufriedenheit, Chancengleichheit von Mitarbeitern, Personalentwicklung, Umweltschutzinitiativen, Philanthropie, ehrenamtliche Ttigkeiten und vieles mehr.

Gute Geschfte und Wertvorstellungen sind kompatibel

"Jede Generation von Xerox-Mitarbeitern engagiert sich, um das Unternehmen, die Gemeinschaft, in der wir arbeiten, und die Welt insgesamt in einem viel besseren Zustand zurckzulassen als wir sie vorgefunden haben. Wir alle fhlen, dass wir Teil eines kontinuierlichen Experiments sind, dessen Ziel der Beweis ist, dass gute Geschfte und Wertvorstellungen nicht nur kompatibel sind, sondern sogar Synergien schaffen", erlutert Anne Mulcahy, Chairman und Chief Executive Officer von Xerox, im Begleitschreiben zum Bericht.

Als weltweit grter Distributor von Druckerpapier bernimmt Xerox Verantwortung fr die sinnvolle Nutzung von Papier und den Schutz der Waldbestnde. Mit der Spende in Hhe von einer Million US-Dollar und der Kompetenz von Xerox kann die weltweit renommierte Umweltschutzorganisation The Nature Conservancy folgende Ziele verwirklichen:
  • Bereitstellung einer Online-Datenbank fr die borealen Waldbestnde Kanadas.

  • Strkung der Wald-Zertifikatstandards von Dritten. Diese Standards gewhrleisten, dass das Rohmaterial fr Xerox Papier aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wldern stammt.


  • Ermittlung von Best-Practices-Verfahren zum Schutz der Artenvielfalt in Wldern und Verbreitung dieser Verfahren unter Forstverwaltern, Papierzulieferern und anderen.


  • Ziel dieser Aktivitten ist es, weit reichende Verbesserungen der Waldbestnde in Kanada und an anderen Orten der Welt zu erzielen. Die Partnerschaft ergnzt die anderen Umweltschutzinitiativen von Xerox. Dazu gehren neben der Entwicklung von Papier aus zu 100 Prozent recycelten Materialien auch die Bereitstellung von Druckern und Kopierern mit Duplex-Druckfunktionen sowie die Erforschung von Digital Imaging- und Workflow-Tools, mit denen Kunden ihre Abhngigkeit von Papier minimieren knnen.
Der Inhalt und die Leistungseckdaten fr den 2006 Report on Global Citizenship von Xerox basieren auf den Richtlinien der Global Reporting Initiative. Darber hinaus wurde die gemeinntzige Organisation Business for Social Responsibility zu Rate gezogen, die im Bereich unternehmerische Sozialverantwortung arbeitet, um die Relevanz, Vollstndigkeit und Verantwortung des Berichts gegenber allen Beteiligten zu prfen. Der Report kann auf Wunsch unter xerox@ffpr.de angefordert werden.