NEUSS -- Laut IDC lassen sich die Dokumentenkosten in einem Unternehmen um bis zu 15 Prozent senken, wenn eine so genannte Document Accounting-Lsung eingesetzt wird. Deshalb setzt das mittelstndische Produktionsunternehmen Blanco GmbH & Co. KG nun auf die Accounting-Lsung Equitrac zur Erfassung und Steuerung der gesamten Druck- und Kopierkosten im Unternehmen. Equitrac wurde dabei an die bestehende Infrastruktur angebunden, so dass die Druckprozesse aus dem SAP-System heraus integriert werden konnten. Der Xerox-Partner IT-SCom hat die XAP-Partner-Lsung (Xerox Alliance Partner) Equitrac in nur zwei Wochen in den sechs deutschen Unternehmensstandorten fr 250 Drucker und Multifunktionsgerte eingefhrt.

Blanco ist ein Anbieter von Systemlsungen fr die Haushaltskche, Gemeinschaftsverpflegung sowie fr medizinische Funktionsbereiche. Dem mittelstndischen Unternehmen war es wichtig, dass die Druck- und Kopierkosten in Zukunft korrekt und verursachergerecht erhoben werden und sich die Accounting-Lsung flexibel an die dynamischen Bedingungen anpasst. So sollte eine einfache Skalierbarkeit und Anpassung der Lsung an die zuknftigen Vernderungen im Unternehmen sowie die Integration in bestehende Kostentrgerstrukturen gewhrleistet sein. Blanco gilt als Unternehmen, das gerne innovative Lsungen einsetzt, aber an diese auch hohe Anforderungen stellt. Deshalb sollte die Administration einer einheitlichen Lsung fr alle sechs Standorte in Deutschland zentral erfolgen.

Xerox-Partner IT-SCom integrierte den Druck aus SAP

Blanco hat sich fr die Accounting-Lsung Equitrac entschieden, da diese die Anforderungen unterschiedlichster vertikaler Mrkte erfllt - gerade auch die eines mittelstndischen, produzierenden Unternehmens. Mit Equitrac knnen Anwender Druck- und Kopier-Accounting betreiben sowie gescannte Dokumente kostenmig erfassen und den Nutzern, Abteilungen oder Kostenstellen zuordnen. Darber hinaus lassen sich die Zugriffsrechte und Druckauftrge verwalten und steuern sowie automatisiert Berichte erstellen - ganz gleich welche Server- und Systemlandschaft eingesetzt wird. Die Accounting-Lsung wurde im Zuge der Einfhrung bei Blanco fr SAP auf Integrity-Servern zertifiziert und an die internen Unternehmensprozesse angepasst. Dadurch konnte IT-SCom die Druckprozesse aus den vorhandenen SAP-Systemen heraus integrieren, so dass eine umfassende Analyse und Kostenerfassung ohne "Systembrche" in der Nachbearbeitung an nur einer zentralen Unternehmensstelle mglich ist.

Die XAP-Lsung untersttzt alle Xerox-Maschinen sowie alle Druck- und Kopiersysteme von anderen Anbietern. Bei multifunktionalen Xerox-Gerten mit integriertem Netzwerk-Accounting-Kit werden die Kopien hierber erfasst, bei allen anderen Multifunktionsgerten erfolgt die Erfassung ber die Equitrac PageCounter. Zur verbrauchsgerechten Zuordnung der Kosten greift Equitrac auf die Abteilungs- und Kostenstellenebenen zurck. Dies fhrt zu einer sicheren, fairen und verursacherbezogenen Abrechnung. IT-SCom schulte zudem die 1.350 Blanco-Mitarbeiter und bereitete sie auf die Handhabung der Gerte vor. Dies sicherte die Akzeptanz bei den Mitarbeitern und trug zu einem sanften bergang bei. "Mit Equitrac hat sich Blanco fr eine skalierbare und investitionssichere Accounting-Lsung entschieden, die eine korrekte und verbrauchsbezogene Abrechnung sicherstellt", erklrt Marco Uffelmann, Geschftsfhrer der IT-SCom GmbH.