NEUSS - Laut einer aktuellen Studie des unabhngigen Marktforschungsunternehmens Gartner Inc. gehrt Xerox zu den fhrenden Anbietern fr Managed Print Services (MPS), also fr gefhrte Dokumentendienste. Im Rahmen ihres Reports „Magic Quadrants for Managed Print Services Worldwide“1 positionieren die Spezialisten von Gartner Xerox in der Fhrungsgruppe als besonders visionres Unternehmen mit einer hohen Umsetzungskapazitt. Gartner hat die Magischen Quadranten entwickelt, um die Leistungsfhigkeit der Anbieter im Markt fr gefhrte Druckdienste vergleichbar zu machen. Laut den Gartner-Analysten ist Xerox Ansprechpartner fr Kunden jeder Gre und bietet ihnen einen sorgsam entwickelten, methodischen Ansatz im Bereich Managed Print Services. Zudem liefert Xerox ein breites Portfolio an Ergnzungen fr diese Dienste, wie beispielsweise Lsungen fr eine dokumentenzentrierte Prozessoptimierung. Nach einer zweiten Gartner-Studie 2 erreichte Xerox beziehungsweise FujiXerox zudem gemessen an den Umstzen 2007 einen Weltmarktanteil im Bereich von MPS-Diensten von 53 Prozent und in Westeuropa von 50 Prozent.

„Beide Gartner-Studien untermauern einmal mehr unsere Erfolge in der Arbeit fr unsere Kunden“, freut sich Daniel Bullough, General Manager Xerox Global Services der Xerox GmbH in Neuss. „Unser Grundgedanke ist es, mit Dokumenten-Dienstleistungen und -Lsungen Mehrwerte und ein nachhaltiges Wachstum fr unsere Kunden zu generieren. Mit einem Marktanteil von mehr als 50 Prozent sind wir berzeugt, dass wir dieses Kundenversprechen auch in Zukunft erfllen knnen.“

Kostenpunkt Dokumentenverarbeitung
In kaum einem Unternehmen liegt die Verantwortung fr die Dokumentenverarbeitung in einer Hand. Die Verarbeitung von Informationen ist meist in kostentrchtige Prozesse fragmentiert, die in verschiedenen Geschftsbereichen angesiedelt sind. Managed Print Services sind eine kostensparende Mglichkeit fr Unternehmen, diese Verantwortung an einer Stelle zu bndeln und Prozesse, die sich mit der Ausgabe von Dokumenten beschftigen, zu zentralisieren. Xerox bietet hierfr einen ganzen Satz an Dienstleistungen an, die die Einrichtung von Drucksystemen in Unternehmen optimieren, die Erstellung, das Design und die Verarbeitung von Dokumenten verbessern helfen und Inhalte einer Firma verwalten.

Mit „Xerox Office Services“ haben Kunden beispielsweise die Mglichkeit, die tatschlich anfallenden Kosten zu erfassen, die durch das Drucken, Kopieren und Faxen in den einzelnen Abteilungen eines Unternehmens entstehen. Hierbei wird auch bercksichtigt, wie oft und wann die einzelnen Druck- und Kopiergerte im Einsatz sind. Auf Basis dieser Informationen erstellt Xerox Global Services eine Output-Strategie, mit der sich die Effizienz der Dokumentenverarbeitung erhht, die Nachhaltigkeitsaspekte bercksichtigt und die zugleich die Anforderungen an einen effektiv funktionierenden Arbeitsplatz im Auge behlt. Neben dem Support fr die eigenen Systeme kmmert sich der Geschftsbereich von Xerox auch um Millionen von Outputgerten des Wettbewerbs in den Bros seiner Kunden. Hierbei bietet Xerox Help-Desk-Dienste, verwaltet Verbrauchsmittel-Bestnde oder kmmert sich um Wartung und Abrechnungsfragen.

Schneller Blick auf 4 Quadranten
Mit seinen Magischen Quadranten hat Gartner eine einfache Methode entwickelt, das Potenzial von Anbietern auf einem Markt grafisch darzustellen. Neben der Fhigkeit, einen Markt mit Lsungen und Dienstleistungen zu bedienen, wird der Ideenreichtum und die kreative Kraft der Anbieter betrachtet. Auf jeweils eine Achse eines Koordinatensystems aufgetragen, ergibt sich so ein Feld aus vier Quadranten, die zeigen, ob ein Anbieter ein Nischen-Player, ein Visionr, ein Herausforderer oder ein fhrendes Unternehmen ist.

1 Gartner “Magic Quadrants for Managed Print Services Worldwide” by K. Weilerstein, et al. September 25, 2008.
2 Gartner “Dataquest Insight: Managed Print Services Market Will Show Strong Growth as Enterprises Seek to Cut Costs” by Cecile Drew et al. November 12, 2008.