NEUSS - Xerox steuert ab sofort die weltweiten Druckprozesse der Fiat Group und hilft dem Industriekonzern dabei, die druckbezogenen Betriebskosten um rund 30 Prozent zu senken. Gleichzeitig untersttzt der lsungs- und service-orientierte Technologiepartner Fiat bei der Umsetzung seiner Nachhaltigkeitsagenda. Fiat hat sich aufgrund der globalen Kapazitten, sowie der lokalen Expertise in den einzelnen Lndern fr Xerox entschieden.

Xerox implementiert bei der Fiat Group eine Managed Print Services-Lsung (MPS), mit der der Konzern die unternehmensweiten Druckausgaben effizienter verwalten und Kosten fr die globale IT-Infrastruktur senken kann. Indem Xerox die gesamte Druckumgebung managt und den Gertepark konsolidiert, steigert sich auch die Produktivitt der Mitarbeiter: Strungen werden sofort erkannt und behoben, bevor sie das tgliche Geschft beeintrchtigen. Mit den Managed Print Services von Xerox kann die Fiat Group die Leistungsfhigkeit der weltweiten Druckumgebungen regelmig berprfen und hat zudem einen umfassenden berblick ber die Kostenstruktur.

Der Managed Print Services-Vertrag (MPS) luft ber fnf Jahre und startet zunchst in Deutschland, Italien, Frankreich, Belgien und den USA. Im nchsten Schritt folgen dann die Druckaufgaben weiterer Lnder, in denen die Fiat Group operiert. Mit Hilfe von Anwendungen wie dem Xerox Sustainability Calculator untersttzt Xerox die Fiat Unternehmensgruppe dabei, ihre Nachhaltigkeit zu erhhen und den Energieverbrauch um 50 Prozent zu reduzieren.

Laut einer aktuellen Quocirca-Studie zu MPS erkennen Organisationen zunehmend den Wert einer kontrollierten und standardisierten Druckumgebung. Mehr als 67 Prozent der befragten Unternehmen messen dem Thema Drucken eine strategische Bedeutung zu. Der Bericht zeigt zudem, dass Kosteneinsparungen ein Hauptfaktor fr den Einsatz von Managed Print Services sind. Im Gartner Magic Quadrant fr weltweite Managed Print Services 2009 stufen die Analysten Xerox im Leaders Quadrant ein. Der europische Quocirca Report zu MPS nennt Xerox als Marktfhrer.

"Indem sie ihre Druckdienstleistungen auslagert, kann sich die Fiat Group vollkommen auf ihr Kerngeschft konzentrieren", so Marcus Gerbershagen, Head of Xerox Office Services Central Europe bei der Xerox GmbH. "Mit weltweit ber 5000 Flottenvertrgen und mehr als 1,5 Millionen verwalteten Gerten bieten wir global aufgestellten Unternehmen wie Fiat eine innovative Mglichkeit, Kosten zu reduzieren und ein nachhaltiges Wachstum zu sichern."


---------------------------------------------

Gartner "Magic Quadrant for Managed Print Services Worldwide" by K.Weilerstein, et al. August 21, 2009 and September 25, 2008.