NEUSS -- Im Lahnsteiner Standort des international ttigen Papierherstellers Neenah Paper Inc. wird ab sofort mit Xerox gedruckt. Durch die Integration verschiedener Xerox-Gerte in das bereits bestehende Netzwerk will Neenah Lahnstein vor allem die Druckkosten reduzieren. Gleichzeitig steigern die Xerox-Lsungen die Produktivitt und Effizienz der Arbeitsprozesse. Das Team Bhme, Xerox-Partner in der Region Koblenz, berzeugte Neenah Lahnstein vor allem mit dem guten Preis-Leistungs-Verhltnis. Durch das Leasing-Modell eClick umgeht Neenah Lahnstein hohe Anschaffungskosten: Der Kunde erhlt die Gerte zur Verwendung und bezahlt eine monatliche Pauschale fr Service und Materialien.

Niedrige Kosten - hohe Effizienz

Durch das Analyseprogramm XOPA (Xerox Office Productivity Advisor) wurden die von Neenah Lahnstein bentigten Gerte ermittelt. XOPA macht Kosten transparent und zeigt so Einsparpotenziale fr Unternehmen auf. Mit dem Umstieg auf Xerox-Lsungen verfolgt der Papierhersteller eine verbesserte Verwaltung der Output-Hardware. Insgesamt werden zehn verschiedene Druck- und Multifunktionssysteme eingesetzt, unter anderem das Festtintengert Phaser 8560MFP und das WorkCentre 7235.