NEUSS - Xerox hat neue Medienprodukte vorgestellt, um den Markt der Fotopapiere noch strker zu erschlieen. Immer mehr Kunden mchten Fotos nicht nur in der Standardgre 10 x 15 cm erstellen lassen. Mit den neuen Xerox-Papieren knnen Fotolabore und auf Reprographie spezialisierte Druckereien eigene Lsungen fr den rasch wachsenden Markt fr digitale Fotoanwendungen entwickeln und anbieten.

Mit dem EverFlat-Papier von Xerox beispielsweise bleiben Seiten in einem offenen Buch vollkommen plan liegen, anstatt sich zu wlben oder zum Buchrcken hin wellig zu werden. Solche flachen Seiten erleichtern insbesondere das Betrachten von Bildern, die sich ber zwei gegenberliegende Seiten erstrecken.

Das seidenmatt gestrichene Papier hat ein Gewicht von 220 g pro Quadratmeter und hinterlsst im Vergleich zu traditionellem Papier eine bessere Haptik. Es kann fr Fotobcher sowie fr IT-Handbcher, technische Beschreibungen, Tischkalender, Lehrbcher, Kochbcher und Musikbcher genutzt werden.

Weitere neue Fotopapiere sind:
  • Xerox PhotoPix:
    Xerox PhotoPix ist ein vorgeschnittenes Papier im halben Zeitungsformat (etwa 27,9 x 43,1 cm), mit dem ein Bild der Gre 20 x 25 cm (8 x 10"), ein Bild der Gre 12,5 x 17,5 cm (5 x 7") sowie vier weitere brieftaschengroe Hochglanzfotos im Format 5 x 7,6 cm (2 x 3“) produziert werden knnen. Zustzliche Bearbeitungsmanahmen vor dem Druck oder Nachbearbeitungen sind nicht erforderlich.
    PhotoPix ist kostengnstig, weil der Kunde im Rahmen eines einzigen Druckvorgangs sechs Fotos erstellen kann. Das Papier ist in der Mitte perforiert, um es bei Bedarf zu falten und in einen blichen Briefumschlag zu stecken. Ein Beschneiden oder Entfernen von Rndern ist bei PhotoPix-Papier nicht notwendig.
  • Xerox FunFlip:
    Mit Xerox FunFlip kann die Kunst des Papierfaltens (Origami) jetzt auch bei Fotopapier angewendet werden. Das Papier hat die Letter-Gre 215,9 x 279,4 mm (8,5 x 11“) und lsst sich zu einem Quadrat von 7,6 x 7,6 cm (3 x 3") falten. Danach kann es wieder entfaltet werden, um vier unterschiedliche Bilder zu zeigen.
    Das Papier kann beispielsweise fr den Geschftsverkehr verwendet werden, um unverwechselbare und eindrucksvolle Produkte zu erstellen, aber auch fr private Vorhaben, um bebilderte Ausdrucke zu produzieren (beispielsweise einprgsame Einladungen zu Geburtstagen und sonstigen Feiern).
  • Xerox AccordianPix:
    Xerox AccordianPix ist ein Papier, das sich wie eine Ziehharmonika in ein freistehendes Objekt mit acht Bildern falten lsst. Ausgehend von einem Blatt in der Letter-Gre knnen die Benutzer ein Foto-Display erzeugen, ohne einen Rahmen oder eine zustzliche Sttze zu bentigen.
    Ebenso wie FunFlip ist AccordianPix sowohl fr den Einsatz im privaten Bereich – zum Beispiel Zusammenstellung und Prsentation von Familienfotos – als auch fr die Nutzung im geschftlichen Bereich geeignet. Zum Beispiel lassen sich mit FunFlip Tageskarten fr Restauranttische, die auf spezielle Mens hinweisen, oder optisch ansprechende Produktdarstellungen, die schnell bentigt werden, herstellen. Ein zustzliches Beschneiden ist fr die Endprodukte nicht erforderlich.
„Diese neuen Produkte lassen sich problemlos einsetzen und liefern zudem eine hohe Kapitalrendite, weil sie den Unternehmen ermglichen, die Wertschpfung ihrer bereits gettigten Investitionen in digitale Technologien zu optimieren“, sagt Steve Simpson, Vice President und General Manager des Geschftsbereichs Xerox Supplies. „So knnen traditionelle Fotogeschfte und Labors den Herausforderungen des heutigen Marktes mit erstklassigen und uerst attraktiven Produkten begegnen. Fr den geschftlichen Erfolg in dieser Branche ist dies ein wesentlicher Faktor.“

Preise und Verfgbarkeit
Die Fotoprodukte sind in Europa ab Mrz verfgbar und knnen ber lokale Vertriebsbeauftragte von Xerox Supplies und ber Hndler und Geschfte, die Xerox-Papier und -Medien fhren, bezogen werden.