NEUSS/DSSELDORF Xerox hat seine Partnerschaft mit Adobe Systems erweitert und wird die Adobe PDF Print Engine in den Xerox FreeFlow Print Server integrieren. Dadurch ermglicht Xerox einen schnellen und zuverlssigen Druck nativer Adobe Portable Document Format-Dateien in Produktionsumgebungen sowie die Bewltigung anspruchsvoller Druckaufgaben fr komplexes Grafik-Design und anspruchsvolle Transparenzeffekte.

Die Adobe PDF Print Engine erhht die Konsistenz und Flexibilitt des Workflows, da native PDF-Dateien ohne vorherige Konvertierung in das Adobe PostScript-Format verarbeitet werden. Das native Rendern von PDF-Dateien erleichtert die durchgngige Reproduzierbarkeit und steigert die Zuverlssigkeit in allen Phasen des Druckprozesses. Zudem werden dadurch Verzgerungen und Fehlerkorrekturen reduziert. Die von der Adobe PDF Print Engine genutzten JDF-basierten Technologien zur Prozessautomatisierung beschleunigen die Verarbeitung zustzlich.

Als Bestandteil der Xerox FreeFlow Workflow Collection bietet der FreeFlow Print Server Vorteile wie Flexibilitt, innovative Workflow-Optionen, leistungsfhige Farbmanagement-Tools und eine herausragende Performance bei der Verarbeitung von Produktionsdruckauftrgen mit hoher Komplexitt und variablen Datenstzen.

In Kombination mit dem FreeFlow Print Server gewhrleistet die Adobe PDF Print Engine die Integritt des Druckauftrags whrend des gesamten Workflows. Durch den Einsatz derselben nativen PDF-Bildverarbeitungstechnologie zum Rippen und zur Voransicht bietet sie eine przisere Content-Ausgabe – von der Bildschirmdarstellung bis zum Druck – als jede andere Technologie. Die hardware-unabhngige Adobe PDF Print Engine stellt berlegene Trapping- und Raster-Verfahren fr transparente Grafiken bereit und bietet eine hohe Wiedergabetreue.

Durch native Untersttzung von ICC-Farb-Workflows erhht die Adobe Print Engine die Genauigkeit und Einheitlichkeit im Farbproduktionsdruck und sorgt fr eine erhebliche Vereinfachung der Farbverwaltung. Die Adobe PDF Print Engine ist eine umfassend skalierbare, Multithread-fhige Druckplattform fr die gesamte Bandbreite der Content-Ausgabe – von einfachen Druckauftrgen mit statischen Inhalten bis zu hochkomplexen Publishing-Anwendungen mit variablen Daten.

Whrend der drupa wird Xerox den FreeFlow Print Server im Einsatz mit der integrierten Adobe PDF Print Engine an seinem Messestand zeigen.

Verfgbarkeit

Der FreeFlow Print Server mit der Adobe PDF Print Engine wird ab 2009 verfgbar sein.