NEUSS -- Xerox setzt im Bereich Netzwerkdrucker zunehmend auf Multifunktionalitt. Das zeigt auch das neue und bisher schnellste A4-Multifunktionsssystem Xerox WorkCentre 4150. Es sieht aus wie ein Drucker, bietet aber mit Kopier-, Scan-, Email- und Faxfunktionen Produktivittsvorteile fr Broumgebungen in kleinen bis mittleren Unternehmen.

Mit dem fr eine Druckleistung von bis zu 43 Seiten pro Minute sehr gnstigen Einstiegspreis von 2.399 Euro ist das Schwarzwei-Multifunktionssystem WorkCentre 4150 in vier Basiskonfigurationen erhltlich: von einer einfachen Variante, die lediglich Kopierfunktionen anbietet, bis hin zum Topmodell, das drucken, kopieren, scannen, E-Mails verschicken und faxen kann. Das WorkCentre 4150 ist das einzige Produkt in dieser Klasse, das fr alle Modelle den umweltfreundlichen, automatischen Duplex-Druck bereits in der Standardausfhrung enthlt. Aufgrund der geringen Stellflche kann das WorkCentre 4150 unmittelbar in Broumgebungen von Arbeitsgruppen oder Abteilungen aufgestellt werden und garantiert so kurze Wege.

"Kleine und mittlere Unternehmen stellen weiterhin eines der grten Wachstumssegmente fr Multifunktionssysteme dar", erklrt Matt Marshall, Director of Print and Imaging fr Westeuropa beim Marktforschungsunternehmen IDC. "Durch die kontinuierliche Erweiterung der Produktpalette reagiert Xerox auf das Kaufinteresse neuer und bestehender Kunden. Das WorkCentre 4150 ist gut fr kleine aber auch fr grere Unternehmen geeignet, weil es fr Gruppen mit bis zu 15 Anwendern konzipiert ist. Es kann als Abteilungsdrucker mit Zusatzfunktionen eingesetzt werden oder smtliche Anforderungen eines kleinen Unternehmens abdecken."

Das WorkCentre 4150 fgt sich nahtlos in die groe Familie der Farb- und Schwarzwei-Drucker und -Multifunktionssysteme von Xerox ein. Aus Produktivitts- und Kostengrnden wird in Unternehmen in der Regel ein gemischtes Portfolio verschiedener Drucker und Multifunktionssysteme in Farbe und Schwarzwei fr A3- und A4-Formate sowie Hard- und Software-Lsungen eingesetzt. Das WorkCentre 4150 ist ideal geeignet fr die alltglichen internen Aufgaben, whrend die Farb- und Schwarzwei-A3-Multifunktionssysteme von Xerox nach wie vor hhere Anforderungen abdecken, die fr die Herstellung von Prsentationen, Dokumenten fr den Kundenkontakt und Dokumenten mit besonderer Endverarbeitung und Falzung gelten.

Echte Parallelverarbeitung und einfache Netzwerkeinrichtung

Die "echte" Multitasking-Fhigkeit des WorkCentre 4150 bedeutet in der Praxis, dass alle Druck-, Kopier-, Farb-Scan-, E-Mail- und Faxvorgnge parallel statt sukzessive abgearbeitet werden knnen, wodurch das System deutlich anwenderfreundlicher ist als vergleichbare Brosysteme. Es ist das einzige Produkt seiner Klasse, das mit dem integrierten Druckjob-Management eiligere Druckauftrge vorziehen kann oder Auftrge automatisch berspringen kann, deren Ausfhrung nicht mglich ist, weil die erforderlichen Spezialmedien im Gert nicht verfgbar sind. Diese Funktion hilft, unntige Staus von Druckauftrgen zu vermeiden.

Die benutzerfreundliche Netzwerkeinrichtung im Schritt-fr-Schritt-Verfahren sowie eine intuitive und bersichtlich aufgebaute Touchscreen-Benutzeroberflche ermglichen die komfortable Installation, Benutzung und Wartung des Druckers auch in Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung. Das WorkCentre 4150 verfgt mit der integrierten Netzwerk-Authentifizierung auerdem ber eine Funktion, die erhhte Sicherheit fr Unternehmen bietet, weil der Zugriff auf Scan-, E-Mail- und Fax-Dienste durch die Eingabe von Benutzernamen und Passwort kontrolliert wird. Darber hinaus lassen sich mit der Kopierfunktion fr Ausweise beide Seiten einer Ausweis- oder Versicherungskarte mit weniger Bedienschritten als bei vergleichbaren Produkten auf eine Seite kopieren. Diese Funktion ist zum Beispiel fr medizinische Einrichtungen und Praxen eine wesentliche Erleichterung, weil damit Patientenakten schneller und mit geringerem Papierverbrauch angelegt werden knnen.

Neue Software-Version fr "Scan to PC Desktop"

Die zeitgleich mit dem WorkCentre 4150 vorgestellte Software "Scan to PC Desktop v8" wertet das System zu einer rundum netzwerkfhigen Desktop-Lsung auf und schliet auch in diesem Segment die Lcke zwischen papierbasierten Dokumenten, PDF-Dateien und Microsoft Office-Formaten. Zu den wichtigsten Funktionen zhlen unter anderem:

  • PaperPort Professional 10 fr die Organisation, Suche und Verteilung von papierbasierten und digitalen Dokumenten,
  • OmniPage Professional 15 fr die Konvertierung von Dokumenten und Formularen in PC-Anwendungen auf PDF-Basis und
  • PDF Converter Professional 3 als eine komplette PDF-Lsung fr professionelle Anwender. In diesem Modul enthalten ist auch die Funktion ImageRetriever, mit der Netzwerkordner oder E-Mail-Posteingnge berwacht und Neueingnge automatisch bereitgestellt werden knnen.


  • Anwender-Beispiel Millenium Bank, Portugal

    Die in Portugal ansssige Millennium Bank hat mit der Installation des Xerox WorkCentre 4150 in allen bankeigenen Niederlassungen begonnen. Der Austausch der bisherigen Systeme erfolgt im Rahmen einer Vereinbarung mit Xerox, die ein Gesamtvolumen von mehreren Millionen Euro umfasst.

    "Von der Implementierung unserer neuen Richtlinien fr Druckanwendungen versprechen wir uns eine Reduzierung des Papierverbrauchs und der erforderlichen IT-Supportleistungen um 20 Prozent", kommentiert ein Sprecher der Millennium Bank. "Das Xerox Multifunktionssystem WorkCentre 4150 ist fr unsere neue Strategie von entscheidender Bedeutung: Erstens erlaubt uns das System die Konsolidierung unserer Druck-, Kopier-, E-Mail, Fax- und Scan-Anforderungen. Zweitens bentigt das Gert eine sehr kleine Stellflche und ist uerst vielseitig und benutzerfreundlich. Das neue System wird an zentralen Punkten in allen Bros und Zweigstellen mit Kundenverkehr positioniert, weil wir genau dort erstklassige, zuverlssige Lsungen brauchen."

    Preise und Verfgbarkeit

    Das Xerox WorkCentre 4150 ist ber Xerox-Partner ab sofort zu einem Preis ab 2.399 Euro erhltlich. Xerox vertreibt das System sowohl auf konventionellem Wege als auch mit den Servicevertrgen PagePack und eClick, die sich an kleinere und mittlere bzw. groe Unternehmen richten und auf festen Seitenpreisen basieren. Die Vertrge, in denen jeweils die Verbrauchsmaterialien und Serviceleistungen enthalten sind, bieten Kunden die Mglichkeit, ihre Aufwendungen durch eine optimierte Kontrolle der laufenden Kosten zu senken.