NEUSS -- Xerox hat ein neues Schwarzwei-System vorgestellt, das gleichzeitig fr den Office Bereich und den Einstiegsbereich im Produktionsdruck, geeignet ist. Die Xerox 4595 ist ein Drucksystem, das mit einer Geschwindigkeit von 95 Seiten pro Minute arbeitet. Die erste Seite liegt bereits nach drei Sekunden im Ausgabefach, nach einer Aufwrmzeit von 71 Sekunden ist das Drucksystem betriebsbereit. In Verbindung mit der hohen Scan-Geschwindigkeit von ber hundert Bildern pro Minute macht dies die Xerox 4595 zu einem der produktivsten Systeme im Einstiegsproduktionsbereich. Integrierte Workflow-Funktionen untersttzen den Benutzer zudem dabei, das System profitabel einzusetzen und neue Geschftschancen zu nutzen. Selbst professionelle Unternehmensbroschren lassen sich mit der Xerox 4595 herstellen.

Das Drucksystem lsst sich mit bis zu acht Papierfchern ausstatten, wodurch der Anwender Zugriff auf bis zu 8.225 Seiten hat. Hierdurch knnen selbst sehr hochvolumige Auftrge bearbeitet werden. Die Stellflche des Systems ist dabei mit rund 1,80 x 0,80 Meter so gering, dass die Xerox 4595 in Broumgebungen ebenso zum Einsatz kommt wie in Hausdruckereien oder professionellen Druckbetrieben.

Flexibel im Einsatz, niedrig in den Kosten

Die Duplexfunktion fr beidseitigen Druck spart nicht nur Papier, sondern mittelbar auch bares Geld. Der Toner lsst sich zudem whrend des Druckvorgangs nachfllen - ein Anhalten des Systems ist hierzu nicht notwendig. Auf diese Weise werden unntige Ausfallzeiten vermieden. "Die Xerox 4595 verbindet die Gre eines Office-Gertes mit der Leistungsfhigkeit einer Druckereimaschine und ist deshalb fr groe Bros, Copy Shops und kleine Druckereien gleichermaen interessant", erlutert Karl Ochsner, General Manager Production Systems Group der Xerox GmbH. "Dieses Drucksystem ist ideal fr Anwender, die kontinuierlich groe Mengen an hochprofessionell gedrucktem Material produzieren. Denn es ist schnell, kosteneffizient und gleichzeitig leicht zu bedienen."

Die Xerox 4595 ist sowohl ber den direkten Xerox Vertriebskanal als auch durch Xerox Vertragshndler verfgbar. Das System ist in zwei Ausfhrungen erhltlich, entweder mit integriertem Controller fr normalen Betrieb oder einem separaten Xerox FreeFlow DocuSP Controller fr erweiterte Druckanwendungen.