NEUSS -- Unter dem Motto "Gewinnen macht Spa" veranstaltet Xerox am 17. und 18. Mai in der LTU arena in Dsseldorf die Fachmesse "Innovate 06". Auf ber 2.000 Quadratmetern Ausstellungsflche prsentiert Xerox Produkte und Lsungen, die den Besuchern produktive und effiziente Mglichkeiten aufzeigen, mit digitalen Druckverfahren ihre Gewinne zu steigern. Zugleich zeigt das Unternehmen, wie der Einsatz mageschneiderter Dienstleistungen hilft, die Kosten dokumentenintensiver Geschftsprozesse zu senken und so ein nachhaltiges Wachstum des Kunden zu frdern.

Im Mittelpunkt der Innovate 06 stehen Praxisbeispiele von Unternehmen, die digitale Kommunikationsformen erfolgreich einsetzen. An rund 40 Produktinseln knnen Besucher der Messe diese branchenbezogenen Druckanwendungen im Echtbetrieb erleben. Zudem zeigt Xerox auf der Innovate 06 erstmals in Deutschland eine Reihe neuer Produkte und Software-Tools. Lag im vergangenen Jahr der Fokus der Fachmesse allein auf Lsungen fr das professionelle Druckumfeld, so zeigt in diesem Jahr auch der Geschftsbereich Office sein Produktportfolio, um Produktivitt und Effizienz im Broumfeld auszubauen. Im Rahmen von Vortrgen stellt sich zudem die Dienstleistungssparte von Xerox, Xerox Global Services (XGS), dem Fachpublikum vor. Jo van Onsem, General Manager dieser Sparte, wird etwa Fallbeispiele vorstellen, wie sich Kundendialoge professionell und serviceorientiert gestalten lassen.

Den Auftakt der Messe bildet der 2. Xerox-Kongress "Digitale Kompetenz", auf dem sich am 16. Mai Vertreter der Marketing- und Kommunikationsbranche treffen, um den Einfluss der Digitalisierung auf die Marken- und Produkt-Kommunikation zu diskutieren. Interessierte Besucher knnen sich unter www.xerox.de/innovate06 fr den Kongress und die Messe registrieren. Auf dieser Seite findet sich zudem ein ausfhrliches Veranstaltungsprogramm. Xerox erwartet insgesamt rund 2.500 Fachbesucher.

Verbindung aus Technologie und Praxis

Die Fachmesse verknpft in diesem Jahr erstmals Vortrge und Workshops mit der Prsentation neuer Produkte. Ziel ist es, digitale Drucktechnologien nicht losgelst von den Anwendungsszenarien der Kunden zu betrachten. Vielmehr zeigt erst die Kombination aus beiden den Weg auf, Digitaldruck profitabel einzusetzen und zu verkaufen. Fachbesucher knnen an den beiden Tagen der Messe verschiedene Vortrge von Anwendern besuchen, die mit Hilfe digitaler Technologien die Bindung zu ihren Kunden verbessert haben oder Geschftsprozesse optimieren konnten. Michael Wickel, Geschftsfhrer der TUI Vertriebs und Service GmbH stellt beispielsweise vor, wie Drucksachen in der Reisebranche als CRM-Werkzeug (Customer Relationship Management) zur Kundenbindung eingesetzt werden knnen. Die Frage, wie digitale Kompetenz neue Formen der Werbung ermglicht, steht am 17. Mai im Mittelpunkt einer Diskussionsrunde mit Vertretern der Werbeagentur BBDO. Weitere Vortrge betrachten den erfolgreichen Einsatz von Enterprise-Content-Management-Systemen, Kostensenkungen im Rechenzentrums- und Publishing-Druck oder eine Effizienzsteigerung durch die Automatisierung von Bestell- oder Produktionsprozessen innerhalb des Druckbetriebs.

Workflow & Hardware

Neben den einzelnen Referaten zeigt Xerox im Ausstellungsbereich am besten geeignete Drucktechnologien fr die jeweiligen Kundenanforderungen. Einen Schwerpunkt hierbei bilden Workflow-Lsungsinseln in deren Rahmen das Unternehmen darstellt, wie integrierte Workflow-Funktionen Kunden dabei untersttzen, neue Geschftschancen zu nutzen. Zu sehen ist beispielsweise der FreeFlow Process Manager. Die Software dient dazu, wiederkehrende Druckvorbereitungsablufe zu automatisieren. hnlich geartete Druckauftrge knnen einheitlich und damit auch mit konstanter Qualitt gesteuert werden. Auerdem zeigt Xerox den FreeFlow VI Designer, ein Tool fr die Entwicklung personalisierter Dokumente.

Seitens der Drucksysteme knnen die Besucher der Innovate 06 erstmals in Deutschland die Druck- und Publishing-Systeme erleben, die Xerox vor wenigen Wochen erst auf der IPEX in Birmingham vorgestellt hat. Hierzu gehrt beispielsweise die neue Xerox 4590 EPS mit Xerox FreeFlow DocuSP, ein Schwarzwei-Produktionssystem, das sich gleichzeitig als Publishing- und als Transaktionsdrucksystem einsetzen lsst. Die Mglichkeit, beide Dokumententypen mit einem System zu produzieren, ermglicht den Aufbau eines kostengnstigen und produktiven Geschftsmodells fr Druckdienstleister.

Highlights bei Schwarzwei-Anwendungen

Im Bereich des Schwarzweidrucks zeigt Xerox unter anderem eine DocuTech 180 High Light Color mit Anbindung an einen Book Factory von C.P. Bourg. Auf dem System ist eine Anwendung zu sehen, die zur Zeit beim Herdt-Verlag im Einsatz ist. Das Unternehmen hat sich auf die On-Demand-Produktion gebundener Schulungsunterlagen spezialisiert. Mit seinen 500 Titeln erreicht der Verlag eine Auflage von 1,3 Millionen Exemplaren pro Jahr.

Ebenfalls auf der Innovate wird eine Xerox Nuvera 120 Digitales Produktionssystem zu sehen sein, die mit einem neuen Bogenausgabe- und Heft-Modul ausgestattet ist. Dieses verfgt ber einen Bypass, an dem sich externe Finishing-Lsungen anbinden lassen. Auf der Innovate ist hier beispielsweise ein SquareFold Booklet Maker angeschlossen. Weiterhin gezeigt wird eine DocuTech 6180 mit der Large-Format-Option und C.P. Bourg Booklet Maker BDFx, eine DocuPrint 1050 CF als Flexible Duplex-Backuplsung mit Feeding und Finishing von Hunkeler beziehungsweise Stralfors sowie eine Xerox 495 CF mit Feeding und Finishing von Kern.

Europapremiere in Farbe

Eine Europapremiere feiert Xerox auf der Innovate 06 im Bereich des digitalen Farbdrucks. Zeitgleich mit der Prsentation in den USA stellt Xerox Deutschland ein neues Farbproduktionssystem im Einstiegssegment vor. Daneben ist das aktuelle Produktportfolio im Farbdigitaldruck zu sehen wie die DocuColor 250 mit Xerox FreeFlow DocuSP, eine DocuColor 8000, auf der eine Anwendung aus dem Banken-Umfeld zu sehen ist, oder die Xerox iGen3 im Einsatz bei der TUI.

Office-Systeme auf der Innovate 06

Eine Premiere feiert in diesem Jahr gleichzeitig auch der Xerox-Geschftsbereich Office, der erstmals auf einer Innovate-Veranstaltung vertreten ist. Der Bereich zeigt Software-Lsungen und Druck- beziehungsweise Multifunktionssysteme fr professionelle Broanwender. Europaweit erstmals werden in Dsseldorf neue Farbdrucksysteme zu sehen sein, die dazu beitragen sollen, den Wandel zum Farbeinsatz im Bro weiter zu untersttzen. Xerox fhrt diesen Wandel beispielsweise mit einem neuen farbfhigen Multifunktionssystem fr das mittlere Geschwindigkeitssegment sowie einem High-End-Drucksystem fr graphische Anwendungen an. Ebenfalls im High-End-Segment ist ein neues Farb-Multifunktionsgert angesiedelt, das die Produktivitt und Profitabilitt von Xerox-Kunden untersttzt.

Einen weiteren Schwerpunkt des Auftritts von Xerox Office auf der Innovate 06 bildet die Prsentation neuer Software-Lsungen fr Bro-Anwender. Diese verbinden die Xerox Office-Technologie mit zustzlicher innovativer Soft- und Hardware und bieten dem Kunden so mehr Leistung und Flexibilitt. Alleine drei dieser Werkzeuge stellt Xerox Office auf der Innovate 06 europaweit erstmals der ffentlichkeit vor.

Weitergehende Informationen

Die Xerox Innovate 06 findet am 17. und 18. Mai jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr in der LTU arena in Dsseldorf statt. Fr die Besucher der Fachmesse sind ausreichend Parkmglichkeiten im Parkhaus 7 vorhanden. Detaillierte Informationen zu allen Referaten und Workshops sind zu finden unter www.xerox.de/innovate06 .