Neuss – Professionelle Grafikdesigner haben mit dem Farblaserdrucker Phaser® 7800 von Xerox nun die Möglichkeit schneller und einfacher lebendige und bunte Werbemittel, POS-Materialien, Verpackungsprototypen sowie Marketingmaterialien zu erstellen.
 
Ausgestattet mit vielen Farbqualitätstools, umfassenden Funktionen zur Medienverarbeitung und professionellen Veredelungsoptionen verarbeitet der Phaser 7800 von Xerox die Druckaufträge schnell und kontrolliert zugleich exakt die Farbabstimmung. Grafikdesigner können somit noch schneller professionelle Dokumente erstellen und dabei Kundenerwartungen übertreffen.
 
„Der Xerox Phaser 7800 ist ideal für Designer, Fotografen und kreative Profis aus der Industrie“, so Renate Becker-Nauen, Product and Solutions Portfolio Marketing Manager Xerox GmbH. „Die bestechende Kombination aus durchgängig hoher Bildqualität, professioneller Farbgebung und Medienvielfalt gibt den Kreativen die Freiheit, sich auf das Wichtigste zu konzentrieren – ihre Kreativität.“
 
Beeindruckende Tools zur Farbverwaltung und hohe Bildqualität
Mit einer Auflösung von 1.200 x 2.400 dpi bringt der Phaser 7800 auch feine Details in Bildern und Grafiken optimal zur Geltung. Kernstück des Systems sind die Farbanpassungsfunktionen – ein absolutes Muss für Grafikdesigner. Der Drucker ist mit dem von X-Rite gesteuerten PhaserMeter® Colour Measurement Device ausgestattet. Damit wird bei jedem einzelnen Druckvorgang die Farbgenauigkeit kontrolliert. Das verringert sowohl den Zeit- als auch den Kostenaufwand. Der Phaser 7800 setzt zudem das Pantone Matching System® von Pantone® für beste Farbwiedergabe und das Adobe® Post Script® 3TM für Farbgenauigkeit ein.
 
Außergewöhnliche Medienverarbeitung und professionelle Veredelungsoptionen
Mit einer Geschwindigkeit von 45 Seiten pro Minute in Farbe bzw. Schwarzweiß verarbeitet der Drucker ein breiteres Spektrum an Mediengewichten – von 75 bis 350 g/m2 – sowie Formate von 88 x 99 Millimeter bis zu 320 x 1.219 Millimeter. Kreativprofis können nun auch schwere Grammaturen bedrucken, wie es für Bücher oder Kalender notwendig ist und Postkarten und Fotos in nicht traditionellen Formaten erstellen. Der automatische beidseitige Druck (auf Medien mit einer Grammatur von bis zu 256 g/m2) ist als Standardfunktion in dem neuen Modell enthalten, er verringert die Druckgeschwindigkeit nicht.
 
Der Phaser 7800 ist auch mit einem optionalen Kit für extraschweres Druckmaterial verfügbar, der den automatischen beidseitigen Druck auf Standardmedienformaten und benutzerdefinierten Medienformaten für spezielle Anwendungen mit einem Gewicht von bis zu 300 g/m2 ermöglicht.
 
Designer können ihren Arbeiten durch die Endverarbeitungsoptionen außerdem den letzten Schliff verpassen – etwa beim professionellen Verarbeiten von Broschüren durch Abkanten und Lochstanzen der Werke. Die Veredelungsfunktionen des Phaser 7800 lassen sich individuell anpassen, um hohe Anforderungen an Produktivität und Anwendungen zu erfüllen.
 
Bedienerfreundlich und umweltschonend
Ein animiertes Farb-Touchscreen sorgt für eine einfache Bedienung – Benutzer sehen den Tonerstand und die Druckaufträge in der Warteschlange. Zu den umweltschonenden Aspekten gehören u. a. der EA Toner mit niedrigerer Schmelztemperatur und die Hi-Q-LED Drucktechnologie, mit denen der Energieverbrauch zusätzlich verringert wird. Die wärmeeffiziente Fixiereinheit ermöglicht eine Anlaufzeit von unter 15 Sekunden und verbraucht weniger Energie im Standby-Modus als herkömmliche Fixiereinheiten.
 
Verfügbarkeit
Der Phaser 7800 ist ab sofort im Direktvertrieb, über Reseller, Konzessionäre und Distributoren erhältlich.