Neuss —  

Die neuen Xerox Systeme Phaser 3610 und WorkCentre 3615 machen kleine und mittlere Unternehmen schneller und effizienter. Dank optionaler WLAN-Anbindung können Mitarbeiter qualitativ hochwertige, professionelle Dokumente von jedem Ort im Büro drucken.

Der Schwarzweiß-Drucker Xerox Phaser 3610 und der Multifunktionsdrucker WorkCentre 3615 gehören mit 45 Seiten pro Minute zu den schnellsten Drucksystemen ihrer Kategorien. Beide können mit bis zu drei zusätzlichen 550-Blatt-Papierschächten ausgestattet werden. Mit einer Kapazität von insgesamt bis zu 2.350 Seiten können sie große Druckaufträge und verschiedenste Medientypen bewältigen. Die Auflösung von echten 1.200 x 1.200 dpi verbessert Verkaufsunterlagen, Memos und Rechnungen durch gestochen scharfe Bildqualität.

Apple AirPrint ist auf beiden Systemen verfügbar. Nutzer können damit E-Mails und Dokumente direkt von ihrem mobilen iOS-Gerät drucken, wenn sie mit dem Büronetzwerk verbunden sind. Mitarbeiter, die sich außerhalb des Büros befinden, können zudem mit Xerox PrintBack von jedem Ort aus Dokumente drucken, die dann im System bereitliegen. Zudem kann das WorkCentre 3615 bereits den nächsten Auftrag programmieren, während andere noch ausgeführt werden.

Besonders hochleistungsfähige Tonerkartuschen erfordern nur wenig Zeit für das Nachfüllen von Verbrauchsmaterialien. Mit dem automatischen zweiseitigen Druck sparen Unternehmen Papier und die damit verbundenen Kosten. Beim einseitigen Drucken können mehrere Seiten auf einem Blatt gedruckt werden – eine hilfreiche Einstellung beim Druck von Präsentationen.

Secure Print ist bei beiden Systemen standardmäßig integriert. Vertrauliche Dokumente werden erst nach Eingabe einer PIN gedruckt und gelangen so nicht in die falschen Hände. Die Drucksysteme verwenden zudem den Xerox EA-Toner. Dieser bietet eine scharfe Bildqualität und einen um 28 Prozent verringerten CO2-Ausstoß bei der Herstellung im Vergleich zu herkömmlichen Tonern.

Verfügbarkeit

Die Systeme sind ab sofort über den Xerox Direktvertrieb, Reseller und Konzessionäre sowie die offene Distribution erhältlich.