Neuss  – Xerox hat seine Palette von Inkjet-Drucksystemen für den professionellen Bereich um zwei Systeme erweitert: den Xerox/Epson Stylus Pro 9900 und den Xerox/Epson Stylus Pro 7900. Beide Systeme liefern detailgetreue und gestochen scharfe Drucke in den Formaten 24 Zoll beziehungsweise 44 Zoll.
 
Ad Verweij, Business Manager Wide Format Central European Region bei Xerox: „Wir bieten seit vielen Jahren zusammen mit Epson Großformat-Drucksysteme an. Mit den beiden neuen Lösungen erweitern wir unser Portfolio im oberen Segment. Um Produktivität und Effizienz der Anwender zu steigern, ergänzt Xerox das Angebot mit einer breiten Palette an Software-Paketen und hochwertigen Service-Leistungen.“
 
Die Systeme der Reihe Xerox/Epson Stylus Pro 7900 und Stylus Pro 9900 setzen im Bereich Großformatdruck für professionelle Anwender neue Maßstäbe. Der Stylus Pro 7900 ist für Farb- und Schwarz-Weiß-Ausdrucke mit einer Breite von bis zu 24 Zoll (61 cm) ausgelegt, der Stylus Pro 9900 unterstützt bis zu 44 Zoll (111 cm). Beide Systeme zielen auf Anwendungsfelder, in denen es auf höchste Druckqualität ankommt.
 
Optional bietet Xerox für den Xerox/Epson Stylus Pro 7900 und den Stylus Pro 9900 mit „Epson SpectroProofer“ eine Lösung für die Farbkalibrierung und das Proofing an. Damit lässt sich ein verlässliches und reproduzierbares Remote-Proofing mit voller Verifikation und Kalibrierung des Drucksystems durchführen.
 
Beim Xerox/Epson Stylus Pro 7900 und Stylus Pro 9900 kommen die UltraChrome-HDR-Pigmenttinte und neu entwickelte Druckköpfe zum Einsatz. Beides sorgt für herausragende Druckergebnisse und einen großen, homogenen Farbraum. Die Druckköpfe basieren auf Epsons MicroPiezo-TFP-Technologie (Thin Film Piezo) und stellen zehn Farbkanäle zur Verfügung. Erstmals fand die neue Technologie beim Epson Stylus Pro 11880 Verwendung.
 
Die Anzahl der Druckköpfe sowie der Durchsatz wurden bei den Modellen Stylus Pro 7900 und Stylus Pro 9900 verdoppelt. Dadurch beträgt die Druckgeschwindigkeit von bis zu 40 Quadratmeter pro Stunde nun doppelt so viel wie bei Vorgängermodellen. Die maximale Auflösung liegt bei 2.880 dpi. Bedienen lassen sich beide Systeme über ein 2,5 Zoll großes Farb-LC-Display.
 
Der Xerox/Epson Stylus Pro 7900 und Xerox/Epson Stylus Pro 9900 sind ab sofort verfügbar.