Neuss – Die Internationale Forschungsgemeinschaft Deinking-Technik (INGEDE) bescheinigt den digitalen Farbproduktionsdrucksystemen von Xerox Bestnoten für Deinkbarkeit. Die Zertifikate gelten für die Xerox iGen4, Xerox 700 Digital Colour Press sowie Xerox 800/1000 Colour Press.
 
Die Bewertung „gute Deinkbarkeit“ erhalten Systeme, die 71 oder mehr von 100 möglichen Punkten bei der Überprüfung der fünf Parameter Helligkeit, Farbveränderung, Schmutzpunkte, Druckfarbenentfernung und Verfärbung des Kreislaufwassers erzielen. Die Xerox Systeme wurden im Rating mit mehr als 90 Punkten bewertet.
 
Den standardisierten Test hat die Forschungsgemeinschaft entwickelt, um Papierprodukte mit hoher Recycling-Fähigkeit zu identifizieren. Das Deinking steht für das Entfernen der Druckfarbe aus dem Altpapier. Nicht oder schlecht deinkbare Toner und Tinten reduzieren die Qualität des wiederverwerteten Papiers, da sie die Helligkeit beeinträchtigen oder Farbflecken erzeugen.
 
Xerox versteht sich als Unternehmen mit gesellschaftlicher Verantwortung und arbeitet kontinuierlich daran, die Produkte über den gesamten Lebenszyklus so nachhaltig wie möglich zu gestalten – vom Herstellungsprozess bis hin zur Entsorgung. Die gute Deinkbarkeit der Toner erfüllt den Anspruch des Unternehmens, Ressourcen und Umwelt zu schonen und den CO2-Fußabdruck insgesamt zu senken.