Viele Unternehmen wollen ihre Dokumente und Daten noch besser verwalten. Aus diesem Grund hat Xerox neue Tools entwickelt, mit deren Hilfe sich nicht nur die Druckkosten, sondern auch die Anzahl an Ausdrucken reduzieren lassen. Die Arbeitsprozesse werden dadurch sicher und nachhaltig gestaltet. Die neuen Tools sowie weitere Lösungen präsentiert Xerox auf dem Gartner Symposium, ITxpo, das in dieser Woche in Barcelona stattfindet.

„Der Arbeitsplatz ist längst nicht mehr an einen bestimmten Ort gebunden. Gearbeitet wird heutzutage jederzeit und überall. Das bringt neue Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen mit sich. Unsere neue Generation an Managed Print Services erlaubt es Unternehmen, die Kontrolle über ihre Informationen zu behalten und gleichzeitig neue Anforderungen in Bezug auf Produktivität, Mobilität, Sicherheit und Nachhaltigkeit zu erfüllen“, erklärt Mike Feldman, President Large Enterprise Operations bei Xerox.

Schon seit langem verbindet Xerox, der Marktführer in Managed Print Services (MPS), Technologien und Expertise im Dokumentenmanagement mit Angeboten für Business Process Management- und IT-Outsourcing. Das Unternehmen hat sein Portfolio nun ausgeweitet, um die Auswirkungen moderner, flexibler Arbeitsplätze und des erhöhten Datenaufkommens zu managen und so die Produktivität zu verbessern.

„Xerox baut seine Strategie für Managed Print und Dokumenten-Services mit einer enormen Geschwindigkeit aus“, so Angèle Boyd, Group Vice President, Imaging/Output Document Solutions and SMB bei IDC. „Bei Xerox geht MPS weit über die Konsolidierung von Druckern hinaus und mündet in einem ganzheitlichen Geschäftsansatz, welcher tagtägliche Arbeitsprozesse vereinfacht und verbessert.“

Das dreistufige Modell von Xerox – Analysieren und Optimieren, Sichern und Integrieren, Automatisieren und Vereinfachen – ist der neue Ansatz, der die Welt des Papiers mit der digitalen Welt verbinden soll.

 

Die neuen Tools und Services aus dem MPS-Angebot auf einen Blick:

 

  • Analysieren und Optimieren:
    • Xerox CompleteView Pro erstellt über eine Web-basierte und interaktive Anwendung visuelle Dashboards und demonstriert die Kundenumgebung in verschiedenen „Was-wäre-wenn“-Szenarien – zum Beispiel die Total Cost of Ownership, das Verhältnis an Geräten, die Geräteauslastung und die Messung der Nachhaltigkeit. Die Lösung bietet eine noch bessere Modellierung und Datenanalyse, damit die Kunden verschiedene Szenarien vergleichen können, bevor sie eine Investition tätigen. Sie unterstützt außerdem die Solid-Ink-Systeme von Xerox und kann die Listenpreise für Geräte von Drittanbietern miteinbeziehen.
    • Xerox Production Assessment Services überprüfen die Produktionsdruckumgebung, um Potenziale für Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen aufzudecken. Dazu werden die Kapazitätenauslastung, die Gesamtbetriebskosten, die Wertschöpfungskette bei der Produktion und die Reife der Service-Prozesse untersucht.

 

  • Sichern und Integrieren:
    • Xerox Print Security Audit Service überwacht die Einhaltung der Druckvorgaben des Kunden, damit Compliance-Probleme erkannt und gelöst werden können. Das Angebot umfasst außerdem Beratungsdienstleistungen, die auf Datenerfassungs- und Analyse-Tools basieren.
    • Xerox Print Server Management Service entlastet die IT-Mitarbeiter im Unternehmen, indem Xerox die Überwachung und Konsolidierung der Druckserver, Warteschleifen für Druckaufträge und Treiber übernimmt.
    • Xerox Mobile Print Solution bietet über die App Xerox Mobile Print sicheres Drucken vom Desktop, Laptop, Tablet-PC, Smartphone oder einem anderen mobilen Endgerät aus. Weitere Highlights sind:
      • Lokalisierung von öffentlichen Druckern durch GPS und Kartenmaterial
      • Integriertes Cloud-Printing mit einem Verzeichnisdienst des Kunden
      • Sicherer Kartenleser und Follow-You-Print-Lösung für eine einheitliche Benutzererfahrung           
      • Ausdruck von Webseiten, Medienauswahl und Support für große globale Bereitstellungsmodelle.

 

  • Automatisieren und Vereinfachen:
    • Xerox Content Management Services ermöglichen es Unternehmen, Arbeitsprozesse zu automatisieren, zu vereinfachen und den Papiereinsatz zu reduzieren. Für die Steigerung der Effizienz bietet Xerox unter anderem Tools zur Automatisierung von Workflows und für das Dokumentenmanagement sowie Beratungsleistungen an.
    • Xerox Ignite unterstützt Lehrer und Tutoren bei der Bearbeitung von Klassenarbeiten und Prüfungen und erstellt Analysen, mit deren Hilfe die Lehrinhalte dem aktuellen Wissensstand der Schüler angepasst werden können.

 

Verfügbarkeit

Xerox Print Server Management Service wird zunächst in Westeuropa und im Laufe des kommenden Jahres in anderen Ländern eingeführt. Xerox Ignite ist ab sofort in den USA, und ab dem Jahr 2014 in weiteren Ländern erhältlich.

Alle anderen Tools und Services können ab sofort direkt bei Xerox oder bei lokalen Xerox-Vertretungen in den USA, Kanada, Westeuropa und weiteren Ländern bezogen werden.