Neuss/München – Am 24. Mai findet das 9. Anwenderforum des Xerox Vertragspartners DocuServe statt. Zum 5. Mal in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Druck- und Medientechnik der Hochschule München, der auch die Räumlichkeiten für die Veranstaltung zur Verfügung stellt. Das diesjährige Anwenderforum steht ganz im Zeichen der drupa und stellt die Messeneuigkeiten in den Mittelpunkt. Besucher erfahren, wie sie den derzeitigen Herausforderungen der Druckindustrie begegnen können, welche neuen Branchenlösungen es gibt und was sich in Bezug auf die Technologie getan hat.

Das Programm, das sich gleichermaßen an Studenten als auch an Xerox Kunden bzw. Interessenten richtet, setzt sich aus Produktpräsentationen, Vorträgen sowie der ausreichenden Gelegenheit zum Netzwerken zusammen.

Unter anderem werden von Xerox ein Colour Printer 560, eine 770 Digital Colour Press, eine 1000 Colour Press sowie eine ColorQube 9303 zu sehen sein. Da Xerox der Hochschule im Rahmen einer Private Public Partnership  eine iGen3 für Studienzwecke zur Verfügung gestellt hat, wird auch dieses System aus der Flaggschiff-Reihe von Xerox ausgestellt sein.

Rita Hofheinz, Geschäftsführerin DocuServe: „Von der Kooperation profitieren sowohl die Studenten, die die Möglichkeit haben, sich mit Branchenprofis auszutauschen, als auch die Anwender, die in den weitläufigen Räumlichkeiten der Hochschule eine Vielzahl von Produkten und gegebenenfalls auch spätere Mitarbeiter kennenlernen können. Wir freuen uns sehr, dass diese erfolgreiche Partnerschaft nun schon im 5. Jahr läuft.“

Zu den Vortragsthemen gehören:
  • drupa – die größte Druckerei der Welt: Workflow und Integration stehen an erster Stelle (Thorsten Hamdorf, Electronics for Imaging)
  • Wie automatisch läuft Ihr Workflow? Potenziale im Prozessablauf spielend erkennen (Johannes Ferger, Xerox)
  • Eindrücke von der drupa (Prof. Dr. Andreas Berchtold, Hochschule München)
  • Mobile Print – Drucken aus der Hosentasche (Roman Frank, Student der Hochschule München für Druck und Medientechnik, Praktikant bei DocuServe Vertriebs GmbH)
 Anmeldung und weitere Informationen unter www.docuserve-anwenderforum.de